Ein Familienunternehmen bürgt für Qualität, Komfort und Sicherheit

Das Rheintaler Familienunternehmen in Au ist seit Jahrzehnten über die Region hinaus bekannt für Carreisen. Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt - spürbare Leidenschaft, hoher Reisekomfort und top Preis/Leistungverhältnis verbunden mit freundlichem Service - das ist unser Motto.

Das Beraterteam wird ergänzt von einem 10-köpfigen zuverlässigen und vor allem erfahrenen Chauffeurteam, das dafür besorgt ist, dass sich alle Reisenden in den komfortablen Fernreisecars sicher und geborgen fühlen.

Ob bei Gruppen-, Vereinsreisen, Firmenausflüge und Schulfahrten - wir finden für jeden die optimale Lösung.

Seit 1923 sind Rheintaler und Ostschweizer mit Köppel in ganz Europa unterwegs. Nach der positiven Entwicklung des Carunternehmens baute die dritte Generation den Betrieb 1985 zum Reisebüro aus. Die Abteilung Flug- und Schiffreisen wurde infolge Pensionierung von F. Köppel per Ende 2019 eingestellt.

 

Moderner Neubau                                                                                                                                                   

Als ein sehr eindrückliches Beispiel für die konsequente Weiterentwicklung des Unternehmens galt 1986 das neue Reisebürogebäude an der Hauptstrasse 28 in Au. 

Nach zweijähriger Planungs- und Bauzeit konnte 1995 das moderne Car-Terminal  Rosenbergsau in Betrieb genommen werden. Es war für uns wichtig, einerseits den erhöhten Anforderungen von Sicherheit nachzukommen und andererseits eine Lösung für die zusätzlichen Platzbedürfnisse für das Wachstum zu schaffen. Dank dem neuen Standort entstanden moderne Arbeitsplätze für die Mitarbeiter und Gratis-Kundenparkplätze – beste Voraussetzungen um die Kundenbedürfnisse optimal zu erfüllen.

Bereits in dritter Generation

Firmengründer Robert Köppel bot im Rheintal als erster Unternehmer 1920 Taxifahrten an. 1923 bediente er mit seinem ersten Car die Postlinie St. Margrethen-Walzenhausen. In den dreissiger Jahren kam der Postkurs St. Margrethen-Heiden hinzu. In den vierziger Jahren traten die Söhne Robert, Paul und Franz ins Unternehmen ein. 1947 wurde der erste grosse Reisecar mit 23 Sitzplätzen übernommen. Nach dem Tod des Firmengründers Robert Köppel senior übernahmen die Söhne Robert und Franz das Reiseunternehmen und bauten dieses kontinuierlich aus. 1970 wurden modernste Reisecars angeschafft und das Reiseangebot auf ganz Europa ausgeweitet. 1980 arbeitete sich bereits die dritte Generation mit Remo und Monika Köppel ein. Die Carflotte wurde stetig erneuert und dem Trend der Zeit angepasst. 1985 kam Fredy Köppel als gelernter Reisebürofachmann hinzu. Mit diesem Schritt kam der Ausbau zum Vollreisebüro mit Flug- und Schiffsreisen.
Auch  Daniela Köppel trat nach Abschluss der Touristikfachschule ins elterliche Unternehmen ein, das 1990 mit der Gründung der Köppel Reisen AG an Fredy und Remo Köppel überging.

Im Jahre 2001 stellten die heutigen Inhaber die Weichen für die Zukunft. In der Folge wurde die Flotte kontinuierlich mit 4-Sterne Cars erneuert und den Bedrüfnissen der Zeit angepasst.

Mit der Integration der Reisepeter AG wurde 2007 eine Grundlage für weiteres Wachstum gelegt.

Die Köppel Carflotte zählte in der Ostschweiz immer zu den modernsten. Heute stehen unseren Kunden luxuriöse und umweltfreundliche Reisecars vom 79-Plätzer-Doppelstock bis zum 28-Plätzer für kleinere Gruppen zur Verfügung. Damit wird der traditionelle Reisespezialist aus dem Rheintal auch den hohen Ansprüche jeder Reisegruppe gerecht.

 

Unsere Reisecars

Hier erfahren Sie mehr über unsere Carreisen.

weiter

Köppel Ferien AG

Hauptstr. 28
Postfach
CH-9434 Au / SG

Tel.: +41 (0)71 747 87 87

info@koeppel.ch