Angebot merken
Italien

BERNINA EXPRESS - Gardasee

ein einmaliges Erlebnis

Nächster Termin: 03.08. - 05.08.2022 (3 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt in modernem 4-Sterne Reisecar mit Kaffeebar, Kühlschrank,Toilette/WC und Klimaanlage
  • 2x Halbpension im ****Hotel
    (Übernachtung, Frühstück und Abendessen)
  • Fahrt im Panoramawagen Bernina Express Chur - Tirano
    (2. Klasse)
  • Sitzplatz Reservation
  • Eintritt Gärten von Schloss Trauttmansdorff

ab CHF 510.00 3 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bernina Express

3 Tage
ab CHF 510.00

Buchungspaket
03.08. - 05.08.2022
3 Tage
Doppelzimmer, HP, p.P. CHF 510.00
Einzelzimmer, HP, p.P. CHF 575.00
gültige ID oder Reisepass erforderlich


Ermässigung:

Halbtaxabo CHF 20.00 pro Person

GA CHF 40.00 pro Person

BERNINA EXPRESS - Gardasee

ein einmaliges Erlebnis

Reiseart
Rundreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Italien
Beschreibung

Im modernen Panoramawagen fahren Sie durch das UNESCO Welterbe hinauf zur imposanten Gletscherwelt vom Berninamassiv und hinunter durch das sonnenverwöhnte Valposchiavo bis nach Tirano. Der Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden. Die Strecke fügt sich harmonisch in die grandiose Gebirgswelt ein.


REISEPROGRAMM

1. Tag
Fahrt durchs Rheintal nach Chur. Von dort aus geniessen Sie im Bernina Express dank dem Panora-mawagen unbeschränkte Sicht auf die Alpenwelt, die zum UNESCO Welterbe gehört. Die Bahnstrecke fügt sich harmonisch in die Gebirgslandschaft von Albula und Bernina ein. Mit den 55 Tunnels und 196 Brücken ist die Bahnstrecke ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Von Chur fährt der Zug durch das Domleschg, die Schinschlucht und über das 85m hohe Solisviadukt ins wildromantische Albulatal. Über grandiose Kunstbauten und Kehrtunnels geht es in die Höhe bis ins Engadin. Der Zug fährt vorbei an der Gletscherwelt vom Berninamassiv. So geht es von mehr als 2200m Höhe kurvenreich hinab ins Puschlav und über den berühmten Kreisviadukt von Brusio bis nach Tirano.
Hier erwartet Sie unser Chauffeur und weiter geht die Reise mit dem Car über den Col di Aprica, Passo di Tonale (1880m) vorbei an Dimaro. zu unserem Tagesziel nach Trento. Hotelbezug und Abendessen.


2. Tag
Frühstück im Hotel. Ausflug an den Gardasee der mit seinen fast 370qkm der grösste See Italiens ist. Dank dem milden Klima und der geschützten Lage gedeiht am Ufer eine üppige Vegetation mit Palmen, Reben, Oliven, Oleandersträuchern und Zitrusfrüchten. Fahrt entlang dem See vorbei an Malcesine, Garda, Bardolino. Lazise kommen wir nach Sirmione, das zu den beliebtesten Ferien-orten am See gehört. Der Eingang wird von einer Skaglierburg bewacht, die als die schönste Wasserburg Italiens bekannt ist. Die kleine Altstadt mit den historischen Bauten und verwinkelten Gassen lädt zum Bummeln ein. Rückfahrt nach Trento zum Abendessen.


3. Tag
Frühstück im Hotel. Fahrt nach Meran, wo wir die Gärten von Schloss Trauttmansdorff besuchen. In über 80 Gartenlandschaften blühen und gedeihen verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Das besondere Klima dieser sonnenverwöhnten Kurstadt macht das möglich. Die Ursprünge von diesem Schloss, dem architektonischen Herz der Gärten, reichen bis ins Mittelalter zurück.
Mit vielen schönen Eindrücken machen wir uns auf die Heimreise. Wir fahren durch den Vinschgau, der bekannt ist durch den Obstbau, via Schlanders, Graun, Reschenpass nach Landeck und weiter über den Arlbergpass zurück ins Rheintal.


Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Reise.


Köppel Ferien AG

Hauptstr. 28
CH-9434 Au / SG

Tel.: +41 (0)71 747 87 87

info@koeppel.ch