Angebot merken
Andorra

ANDORRA

"Schatztruhe der Pyrenäen"

Nächster Termin: 29.09. - 05.10.2018 (7 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt in modernem 4-Sterne Reisecar mit Kaffeebar, Kühlschrank,Toilette/WC und Klimaanlage
  • 2x Halbpension im ***Hotel auf der Hin- und Rückreise
  • 4x Halbpension im ****Hotel in Andorra
    (Übernachtung, Frühstück und Abendessen)
  • 1x typisches Mittagessen in einer Borda
  • Lokale Reiseleitung in Andorra 3. - 5. Tag
  • Fahrt mit der Zahnradbahn ins Tal der Träume
  • Audiosystem Quietvox (Kopfhörer) bei den Führungen

ab CHF 1220.00 7 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

div. Hotel's

7 Tage
ab CHF 1220.00

Buchungspaket
29.09. - 05.10.2018
7 Tage
Doppelzimmer, p.P. CHF 1220.00
Einzelzimmer, p.P. CHF 1440.00
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Preis pro Person
obligatorischer Annullationsschutz
CHF 20.00
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
gültige ID oder Reisepass erforderlich

ANDORRA

"Schatztruhe der Pyrenäen"

Reiseart
Rundreisen
Saison
Herbst 2018
Zielgebiet
Andorra
Beschreibung

Entdecken Sie mit uns das versteckte Naturparadies zwischen Frankreich & Spanien...

1. Tag
Fahrt vorbei an Zürich, Bern, Genf nach Annecy, wird auch „Venedig der Alpen“ genannt. Die von Kanälen durchzogene Altstadt mit romantischen Winkeln und beeindruckenden Bauwerken liegt am gleichnamigen See. Geniessen Sie das Panorama des Sees mit den Bergen im Hintergrund. Weiter geht unsere Reise vorbei an Chambéry, Valence durchs Rhônetal in den Raum Avignon. Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag
Frühstück im Hotel. Fahrt vorbei an Nimes, Montpellier nach Carcassonne. Die bis heute erhaltene mittelalterliche Stadt ist von einer drei Kilometer langen Stadtmauer umgeben, die mit 52 Türmen besetzt ist. Die Altstadt ist seit 1997 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Anschliessend fahren wir in die beeindruckende Bergwelt der Pyrenäen nach Andorra la Vella. Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag
Heute lernen Sie Andorra und seine Bewohner auf einer landschaftlich schönen Fahrt kennen. Sie werden vieles über die Entstehungsgeschichte vom kleinen Fürstentum erfahren. Von Soldeu geht es über Canillo und Encamp durch die Täler La Massana und Ordino, einem typischen andorrianischen Dorf. Dort können Sie das historische Museum besuchen. Auf der Weiterfahrt passieren wir Pal mit den schönen Bauernhäuser, in denen man Tabak trocknet. Vom Aussichtspunkt „Col de la Botella“ geniessen Sie einen tollen Panoramablick. Wir fahren zurück nach Andorra la Vella. Abendessen im Hotel.

4. Tag
Frühstück im Hotel. Über eine Panoramastrasse erreichen wir das spanische Ribes de Freser. Hier verlassen wir den Car und fahren mit der Zahnradbahn in 45 Minuten ins „Tal der Träume“. Auf dieser wunderschönen Fahrt passieren wir Wasserfälle, Flüsse, Wälder und mit ein wenig Glück entdecken wir sogar Gämse und Adler. Das autofreie Val de Nuria liegt inmitten einer unberührten Natur auf 2000m Höhe. Hier befindet sich ein imposantes Kloster direkt am See. Besuchen Sie das Museum, das Auditorium oder die Kirche des Klosters. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang am See. Das Landschaftspanorama ist einmalig und wird ganz bestimmt unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

5. Tag
Frühstück im Hotel. Heute erkunden wir die Hauptstadt von Andorra. Sie besichtigen die Altstadt mit ihren kleinen Strassen und den verwinkelten Gassen. Sie sehen das Parlamentsgebäude und das Rathaus Casa de la Vall. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit im „Haus der Täler“ ist ein Schrank mit sieben Schlüssellöcher, der bis vor kurzer Zeit der Aufbewahrung wichtiger Dokumente diente. Dann erwartet uns ein typisch andorrianisches Essen in einer Borda. Auf dem Rückweg besuchen wir das Kloster Meritxell. Die aussergewöhnliche Kirche ist der Schutzpatronin des Landes gewidmet. Fahrt zurück und Abendessen im Hotel.

6. Tag
Frühstück im Hotel. Nach erlebnisreichen Tagen in Andorra heisst es heute Abschied nehmen. Fahrt vorbei an Carcassonne, Narbonne, Beziers, Montpellier. Nimes in den Raum Avignon. Hotelbezug und Abendessen.

7. Tag
Frühstück im Hotel und dann heisst es „Au revoir.“ Heimreise durchs Rhônetal vorbei an Montélimar, Valence, Vienne, Lyon, Genf, Bern, Zürich zurück ins Rheintal.

Wir wünschen Ihnen eine erlebnisreiche Reise.


Köppel Ferien AG

Hauptstr. 28
Postfach 346
CH-9434 Au / SG

Tel.: +41 (0)71 747 87 87
Fax: +41 (0)71 747 87 89

info@koeppel.ch